Widerrufsrecht aufgrund von Bestellungen und Beauftragungen

Widerrufsbelehrung im Falle eines Widerrufsrechts gem § 355 BGB

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerspruchsfrist genügt die Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Rowedder Versand
Katja Rowedder
Max-Röhr-Platz 3
24534 Neumünster

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dieses nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige werden bei Ihnen abgeholt.

Besondere Hinweise:
Ihr Widerspruchsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie selbst diese veranlaßt haben (z.B. durch Download etc.)

Rückgaberecht:
Alternativ kann gem. §312d Abs. 1 S. 2 BGB anstatt des Widerrufsrechtes auch ein Rückgaberecht gewährt werden.

Rückgaberechtsbelehrung im Falle eines Rückgaberechts gem § 356 BGB

Rückgaberecht:
Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rückgabe der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe durch Rücknahmeverlangen in Textform, also per Brief, Fax, E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Rowedder Versand
Katja Rowedder
Max-Röhr-Platz 3
24534 Neumünster

Rückgabefolgen:
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Bebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dieses gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen in etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen waäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Rowedder Versand
Katja Rowedder
Max-Röhr-Platz 3
24534 Neumünster